2018er VINZ alte Reben Scheurebe trocken -Bio- VDP Stettener Stein Ludwig Knoll

Die Weine der Vinz Linie von Ludwig Knoll zeigen die Premium Individualisten des Weinguts. Auf dem Stettener Stein gewachsen, eine der besten Lagen Frankens. Diese von 50 Jahre alten Reben gepflückte Scheurebe ist von noblem Charakter und hoher Güte. Die oft unterschätzte Scheurebe kann auch filigrane und elegante Weine ergeben,...
-
+
€24,50

11 11 auf Lager

Die Weine der Vinz Linie von Ludwig Knoll zeigen die Premium Individualisten des Weinguts. Auf dem Stettener Stein gewachsen, eine der besten Lagen Frankens. Diese von 50 Jahre alten Reben gepflückte Scheurebe ist von noblem Charakter und hoher Güte.

Die oft unterschätzte Scheurebe kann auch filigrane und elegante Weine ergeben, die mineralisch und komplex sind. Alte Reben in bester Lage in Händen eines leidenschaftlichen und qualitätsorientierten Winzers, et voilà: Die Edelscheu Vinz ist geboren.

Feiner und kühler Duft nach hellen Kräutern und leisen Blüten. Anschmiegsame, aber subtile Fruchtaromen wie Mandarine, Grapefruit und Quitte bereichern das Bild. Dann riecht man auch etwas festere, würzige und mineralische Töne, die von etwas Feuerstein ergänzt werden. Immer mehr Düfte gibt der Vinz langsam preis. 

Im Mund konsistent, griffig, etwas helle und runde Holzaromen tun der Struktur gut und halten die Säure im Zaum. Die Früchte bleiben präsent, aber halten sich zurück. Hier spielen die salzig-würzigen Noten des Muschelkalks und die von den tiefwurzelnden Rebstöcken gewonnene Mineralität im Vordergrund. Edel und fein breitet sich dieser sanfte Riese im Mundraum aus. Vielschichtig und mit vollem Körper bleibt er und hält seine Genießer fest im Griff, bis er langsam, aber mit mineralischem Nachdruck, die Reise nach unten in das Innere des Genießers antritt. Trotz der Komplexität bleibt der Vinz cremig rund und voller nie schwer wirkender Kraft und Spannung.

Ausbau:

Spontanvergoren, Maischestandzeit und teilweise im Barrique, im großen Holzfass und in der Tonamphore ausgebaut, weist der Vinz ein bemerkenswertes Lagerpotential auf. Der 2018er Jahrgang fängt jetzt erst an seine Klasse zu zeigen. Drei bis fünf Jahre Flaschenreife muss man ihm gönnen, damit er seine wertvollen Geheimnisse preisgibt.

Eigenständiger Terroirwein par excellence, der in so manchem Sternerestaurant auf der Karte zu finden ist. 

Speiseempfehlung:

Sehr vielseitiger Speisebegleiter. Von Geflügel, Fisch und gereiftem Hartkäse bis hin zu kräftigen mediterranen und asiatischen Speisen ist er eine gute Wahl!

Pressestimmen:

  • Falstaff 89 Punkte
  • Wein Plus 90 Punkte( hervorragend)
  • Vivino 4,0 von 5,0 Punkten
  • Gehört laut Vivino Bewertungen zu den besten Top 5% der Weine Frankens und Top 15 % aller Weine weltweit.
  • Vinum: 91 Punkte

 

 

 

Alk. 14,5 %vol., Restsüße 2 g/l, Säure 7 g/l 

Deutscher Qualitätswein / enthält Sulfite / 0,75 l 

 

 

 

Standard:

Versand nach Deutschland (zu Beginn Versand ins Ausland nach individueller Absprache)

  • Bis 119,99€ = 7,95€
  • Ab 120€ versandkostenfrei

  Ihre Bestellung wird innerhalb von 48h nach Bestellbestätigung per Paket versendet. Bei Temperaturen unter 0 Grad Celsius Tagsüber versenden wir mit dem Ziel der Qualitätssicherung nur nach Rücksprache.


Botendienst:

Möglich im Umkreis 30km von 91054 Erlangen

Ihre Bestellung erhalten sie werktags innerhalb von 24 Stunden per Bote.                    

Am Wochenende fällt eine Extragebühr von 15 Euro an.

Späteste Lieferung bis 21.00h 

Kosten:         

  • Unter 40 Euro 14,95 Euro
  • ab 40 Euro 11,95 Euro
  • ab 70 Euro 9,95 Euro   

 

Kürzlich angesehene Produkte